Nach der Beladung

Schloss Biesdorf – Berlin erhält 4 m breite Dachlaterne

Foto 4 DachlaterneFoto Dachlaterne f. Schloss Biesdorf 3

Das Schloss Biesdorf in Berlin wird aufwändig saniert.
Die Bauarbeiten starteten mit der Verabschiedung “Auf dem Weg zum Bilderschloss” am 8. September 2013.
Die Sicherungsarbeiten liefen bis zum Richtfest am 12. Dezember 2014.
Seitdem erfolgte der Aufbau des denkmalsgerechten Obergeschosses und die Übergabe an das Kulturamt zum Tag des Offenen Denkmals am 13. September 2015.

Die Schütz Spedition GmbH lieferte hierzu die Dachlaterne die mit einer Breite von ca. 4 m einen Überbreitentransport erforderlich machte.
Aktuell werden Stuckarbeiten an der Außenfassade durchgeführt. Geplant ist die Eröffnung des Gesamtensembles zum 9. September 2016 als Bilderschloss, Kunst- und Kulturort.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.